Rohr- und Kanalbetrieb Inh. Achim Heinemann

Partielle Sanierung

Page Subline

DN 50 bis DN 600
Die partielle Sanierung ermöglicht eine punktgenaue Arbeitsweise. Schadhafte Stellen wie undichte Muffen, leichte Versätze und brüchige Teilstücke können problemlos repariert werden.

So lösen wir Ihr Problem:
Mit einem sogenannten Packer bringen wir unser, mit einem in speziell entwickeltem Harz getränktes, Glasfasermaterial in den defekten Bereich. Der Packer arbeitet mit einem Luft- oder Wasserdruck von bis zu 2 bar. Dadurch wird gewährleistet, dass das Glasfasermaterial an die Rohrwandung angepresst wird und das überschüssige Harz in die schadhaften Stellen eindringt.

Gleichzeitig sorgt eine form- und kraftschlüssige Verklebung mit der Rohrwandung für ein sicheres Abdichten. Die permanente Kameraüberwachung gewährleistet dabei einen reibungslosen Arbeitsablauf.

Standort

Hainstraße 166
42109 Wuppertal

Telenummern

Telefon: 01525 - 49 74 450